Auf dieser Seite möchten wir euch zeigen das man auch auf Ausstellungen großen Spaß haben kann (immer natürlich nur wenn auch der Hund Spaß hat). Ausstellungen sind beinahe so was wie "Familientreffen" wo viele Hundefreunde sind und oft lernt man dort liebe neue Freunde kennen. Ein Rat von uns, am schönsten ist wenn man so wie so in einen Trupp fährt da hat man seine "Fangemeinde" gleich mit. Eigentlich haben fast alle von uns irgendwelche Ausstellungserfahrung aber hier wollen wir vorwiegend über die Berichten bei denen mehrere von uns teilgenommen haben (also die aus jüngster zeit). Die Ergebnisse der Ausstellungen könnt ihr wenn es euch interessiert am Ende dieser Seite sehen so wie einige Tipps zum Thema.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

19.04.2009 

Internationale CACIB WORLDCUP und SAXONIASIEGER

IHV Internationaler Hunde Verein e.V.

Leipzig,/AGRA-Messepark/ Markkleeberg 

An diesen Frühlingsmorgen strahlte die Sonne mit uns um die Wette. Wir das wahren Patty & Hardy mit Timmy, Cathy & Dirk mit Candy )also das Stammpersonal) und auch diesmal zum ersten mal dabei Gitti mit Fabio, die zur Unterstützung noch Diane (Patty und Cathys Schwerster)dabei hatte. So trafen wir gewohnt früh in Leipzig ein.

In den Verschiedenen Ringen waren zwei Tische mit je einen Richter mit seinen Helfer aufgestellt, da es sich ja um eine Doppelausstellung handelte. Zu erst wurde Timmy auf der Außenanlage zur Saxonia –Show gerichtet. Candy fast zeitgleich in der Halle (in der es kälter war wie draußen)

Bei Candy ging das Richten recht zügig voran, so dass sie direkt nach den Saxonia – Richten an den zweiten Tisch zur Worldcup Bewertung gehen konnte. Bei Timmy dauerte das Richten leider recht lang, was bei den doch recht hohen Temperaturen anstrengend für Hunde und Halter war doch er zeigte sich gewohnt Professionell und wahrte die Contenance (Übung und Ausdauer ist manch mal alles).  Aber die Vorzügliche Bewehrung machte das Warten wieder vergessen.

 Fabio war dann buchstäblich als letzter dran. Die intensive Pflege seines Fells hatte sich gelohnt er war weiß wie Schnee und sah tatsächlich aus wie eine Baumwollblüte (Coton de Tulear = Baumwollhündchen). Da er ein kleiner Hund mit großem Selbstbewusstsein ist wusste er sich auch gut zu präsentieren. Gitti war sichtlich stolz auf ihn.

  Dank ihrer guten Bewertungen waren alle drei Hunde zum Tagesbesten Rüde bzw. Hündin nominiert. Leider hatte es aber nicht gereicht doch gratulieren wir den  verdienten Siegern!

 

Danke IHV und bis zum nächsten mal in Leipzig!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

08.10 - 10.10.2008

Internationale CACIB Euroregio- & Bundessiegerschau

IHV Internationaler Hunde Verein e.V.

Horka/Kamenz/Sachsen

 

Wie immer mussten wir zeitig aufstehen da der Einlass für Aussteller schon um 8.30 Uhr war (man möchte ja einen guten Platz am Ring haben) und das Richten um 9.15 Uhr begann. Diesmal wurde in zwei Ringen gerichtet die am Rande des Sportplatzes von Horka aufgestellt waren. Wir lockerten die Hunde nach der langen Fahrt auf und warteten gespannt auf das Richten.  

 Timmy musste als erster ran. Gewohnt locker zeigte er sich im stand. Auch die Zahnkontrolle ließ er über sich ergehen und das Vortraben ging ihn leicht von der Hand (Pfote). Die Belohnung war eine sehr gute Beurteilung. 

Candy stellte sich an diesen Tag super auf und zeigte brav ihre Zähne. Das Vortraben war an diesen sonnigen Tag auch kein Problem so dass wir uns eine Sehr gute Beurteilung verdienten und "Papa" (Dirk) uns stolz aus dem Ring abholte. Vergleichen gehört natürlich auch dazu !   

 Nette Bekannte wie die Collie Damen vom Kaltwassertal der Familie Boro aus Berlin waren auch da und in der Pause haben wir uns schon mal die Pokale (von denen wir auch gerne einen gehabt hätten) angesehen. Auch war für das Leibliche wohl der zahlreichen Besucher und Aussteller gesorgt. Das Ermitteln des Tagesbesten Rüden und Hündinnen (wo für sich Candy und Timmy qualifiziert hatten) war dann wie immer eine enge Angelegenheit. 

 Bis zum nächsten mal Horka und vielen Dank IHV !!!!

(Pokale gab es dann auch )

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

06.10 - 07.10.2007

Internationale CACIB Europa-Continentalsiegerschau

IHV Internationaler Hunde Verein e.V.

Schönwalde / Glien

 

Da diesmal der Einlass bereits um 8.30 Uhr war haben wir uns, obwohl die Ausstellung praktisch vor unserer Tür stattfand, bereits um 7.15 Uhr (und das auf einen Sonntag) getroffen. Auch wenn der Treff einer "Völkerwanderung" ähnelte (immer hin 7 Hunde mit Anhang) waren wir Pünktlich an der schönen Brandenburghalle. Dort trafen wir die Letzten unserer "Gang" Kasimir & Christine. Wie immer haben wir uns ein gemütliches Plätzchen eingerichtet. In und um die Halle waren wieder interessante Stände aufgebaut und auf der Außenanlage wurden Ponys und Pferde gezeigt und auch andere Heimtiere gab es zu bewundern (die Ausstellung war Teil der Messe "Tierische Festtage"). Auch für das leibliche Wohl war mit diversen Leckereien sehr gut gesorgt. Das Richten begann wie immer pünktlich.

Das Richten begann bei uns mit Candy (das erste mal in der Champion Klasse und das zittern war groß) "laufen und Zahnkontrolle" waren gut nur stehen (Standard) wollte einfach nicht klappen. Dann folgte Pebbles die dank des guten Hallenbodens von Moni selbst vorgeführt werden konnte. Timmy zeigte sich wie gewohnt "Professionell".

Leider wurden die Mischlinge im Nebenring zeitgleich gerichtet aber Jodie hatte wie immer als "Veteranin" mit viel charme leichtes Spiel mit dem Richter. Kimba und Speedy liefen in der gleichen Klasse in direkter Konkurrenz. Speedy holte sich ihren letzten CACIB-Punkt und darf in Zukunft in der Champion Klasse starten "Herzlichen Glückwunsch". Kimba zeigte sich sehr gut, besonders wenn man bedenk das es das erste mal war. Auch Kasimir und Christine waren als Neulinge sehr konzentriert und präsentieren sich gut (obwohl Christine sehr müde war).

Nach dem Motto das Beste immer zum Schluss zeigte sich Bruno, im direkten Vergleich routiniert und seine Qualität überzeugte dann auch den Richter. Auch waren wieder viele nette Freunde da sowie Manuela und ihr Dobermann "Eragon" und Gabi (Bärbels Schwester) mit ihren Bullies. Am Nachmittag gab es das "Junior-Handling" an den auch Jodie & Jasmin und Gabis Kinder Leon und Selina mit den Bullis Dipsy & Bully teilnahmen.

Es folgte die Wahl des Schönsten Mischlings des Tages und zu aller Freude belegte Kasimir den 2 Platz "SUPER, Glückwunsch". Bei der Wahl zum Tages schönsten Rüden war Bruno unter den Nominierten doch hatte es leider am Ende nicht ganz gereicht. Auch bei denn Hündinnen war uns das Glück leider nicht gewogen. So ging ein schöner und doch anstrengender Tag zu Ende und das "Volk" wanderte wieder müde aber zufrieden nach Hause.

Hier noch mal in Kürze die super Truppe:

 Cathy&Candy 

 Patty&Timmy 

 Moni&Pebbles 

 Dorro& Bruno

 Julia&Speedy 

 Elke&Kimba 

 Andy&Jodie

Christine&Kasimir

Im "Junior-Handling"

Leon&Dipsy

 Jasmin&Jodie

 Selina&Bully

 

Und wie man sieht war es sehr schön, interessant, spannend mit viel spaß also lieben Dank bis zum nächsten mahl

Paaren - Glien und IHV !

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

12.08.2007

Internationalen CACIB Traditionssiegerschau

IHV Internationaler Hunde Verein e.V.

Pullman City/Harz - Hasselfelde

 

An diesen Morgen mussten wir uns besonders früh (6 Uhr Abfahrt) treffen da es unterschiedliche Informationen über den Einlass und den Begin des Richtens gab. In Hasselfelde mussten wir dann doch auf die Öffnung der Westernstadt warten. Die Ausstellung fand in der Reithalle von "Pullman City" statt wo wir es uns gemütlich machten. Es dauerte nicht lange bis das Richten begann. 

Den Anfang machte Timmy & Patty, die beide in Hochform waren und mit den perfekten "stehen" punkteten. Danach war Pebbles unser "Ausstellungs- Novizin" an der Reihe und wusste mit viel Charme und Qualität zu überzeugen. Und obwohl Thomas immer beteuerte dass er nicht wolle, führte er Pebbles auf Wunsch der Richterin perfekt vor. Nicht zu vergessen wie stolz er und Moni waren.

Nun musste auch Buddy ran und zeigte sich in direkter Konkurrenz in bester Manier. Auch bei Candy die von uns der letzte Hund im Ring war lief alles glatt obwohl sie durch die Anwesenheit diverser Bulldogen völlig konsterniert war (Candy mag warum auch immer keine Bullis und möchte bei ihren Anblick so fort abhauen!).

Gabi (Bärbels Schwester) war auch wieder mit ihren Hunden dabei, die auch wieder recht erfolgreich waren. Außer dem waren diesmal sehr nette Teilnehmer mit tollen Hunden aus Lettland angereist (1600 km!!!!!). Auch diesmal waren sehr nette Richter im Amt (auf den Bild ist Stellvertretend Herr Busse) und so warteten wir auf die Wahl für die Tagesschönsten Rüden/Hündin.

Das Richten der Tagesschönsten Hunde war wie gewöhnlich eine enge Angelegenheit. Für die Richter eine schwere Aufgabe da die Hunde alle von hoher Qualität waren. Ein Sonderpreis wurde für die Lettischen Teilnehmer auch ermittelt

 Damit die Teilnehmer der Ausstellung die Westernschau von Pullman City sehen und das extra gezahlte Eintrittsgeld für die Stadt voll ausnutzen konnten gab es keine Mittagspause von Seiten der Organisatoren.

Nach der Show haben wir noch die Stadt besichtigt und echt super lecker gegessen. Und die Männer durften gesiebte Luft atmen.

Wie es sich für echte Cowboys (Cowgirls) gehört sind wir zum Sonnenuntergang aus der Stadt geritten. Buddy hat auch hier noch ein "Spike Gedenkloch" gegraben und schon ging es ab in die Autos und zurück nach Berlin.

Auf Wiedersehen Pullman City

und Yehaaaa !!!!!!

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

24 Juni 2007

     Internationale CACIB - Bundessieger - Show - 2007

IHV Internationaler Hunde Verein e.V.

Horka/Kamenz/Sachsen

 

Zu dieser Ausstellung sind Patty und Cathy mit ihren Männern Hardy und Dirk allein gefahren und nach der Ankunft hatten sie erst mal eine kleine Gassi Runde durch das sehr malerische Umland gemacht. Die Eigentliche Ausstellung fand in einem kleinen Fußballstadion statt.

Das Richten ging diesmal recht zügig voran und auch Gabi (Bärbels Schwester) war wieder mit ihren "Bullis" mit von der Partie. Leider gibt es nicht so viele Bilder vom Richten da Dirk und Hardy zum Autoteile kaufen mal "eben" nach Zwickau gedüst waren!

In der Pause war dann noch mal zeit die Hunde auszuführen und sich auf den Gelände um zu sehen da es wieder viele verschiedene Hunderassen und auch Verkaufsstände zu sehen gab. Auch lernten wir dort Manuela und ihren Dobermann "Eragon" kennen die praktisch eine Nachbarin (sie kommt aus Oranienburg) von uns ist. Kaum waren die Männer zurück verköstigten sie sich an denn dort vorhandenen Ständen.

Später wurden die "beste Hündin und der beste Rüde" der Show gekürt leider hat es für Candy und Timmy nicht gereicht aber zu großen Freude von Manuela wurde Eragon schönster Rüde, HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!! 

Ein langer Tag ging den ende zu nur noch die Pokale (die wieder sehr schön waren) abholen und schon ging es ab nach Hause!

Wiedersehen und danke wunderschönes Horka !

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Ergebnisse

 

CandyCandyCandyCandyCandyCandyCandyCandyCandy

 

 

Datum Ort Verein Richter Klasse Bewertung
08 Mai 2005 Magdeburg UCI/RVD Vlatislav Martinek (CR) Offene Klasse SG1 (Fotos klick hier!)
19 November2006 Leipzig IHV Martin Müller (D) Offene Klasse 1. Platz V1Bundessieger/Ehrenpreis 2007 (CACIB)
22 April 2007 Leipzig IHV Klaus Holtemayer (D) Offene Klasse 2. Platz V2Deutschlandsieger 2007 (CAC)
24 Juni 2007 Horka IHV Fr. Schuldt-Herzig (D) Offene Klasse 1. Platz V1Bundessieger/Ehrenpreis 2007 (CACIB)
12 August 2007 Hasselfelde IHV Dietmar Busse (D) Offene Klasse 1. Platz V1Bundessieger/Ehrenpreis 2007 (CACIB)
07 Oktober 2007 Schönwalde IHV Fr. Schuldt-Herzig (D) Champion Klasse 1. Platz V2 Brandenburgsieger/Ehrenpreis 2007 (CACIB)
08 Juni 2008 Horka IHV Dietmar Busse (D) Champion Klasse 1. Platz V1 Euroregiosieger 2008 (CACIB)
08 Juni 2008 Horka IHV Fr. Schuldt-Herzig (D) Champion Klasse 1. Platz V1Bundessieger/Ehrenpreis 2008 (CACIB)
19 April 2009 Leipzig IHV Sylvia Uhlig (D) Champion Klasse 1. Platz V1 Saxonia Sieger/Ehrenpreis 2009 (CACIB)
19 April 2009 Leipzig IHV 'Katharina Kunze (D) Champion Klasse 1. Platz V1 World Cup Sieger/Ehrenpreis 2009 (CACIB)

 

 

TimmyTimmyTimmyTimmyTimmyTimmy 

 

 

 Datum Ort  Verein Richter  Klasse  Bewertung
 19.November2006  Leipzig  IHV  Herr Busse (D)  Jüngstenklasse 1. Platz SG1 Bundessieger/Ehrenpreis
 22.April 2007  Leipzig  IHV Klaus Holtemayer (D)  Jugendklasse 1. Platz V1 Europasieger/Ehrenpreis
 24.Juni 2007  Horka  IHV  Fr. Schuldt-Herzig (D)  Jugendklasse 1. Platz SG1 Bundessieger/Ehrenpreis
 12.August 2007  Hasselfelde  IHV  Fr. Schuldt-Herzig (D)  Zwischenklasse 1. Platz V1 Bundessieger/Ehrenpreis 2007 (CACIB)
 07.Oktober 2007  Schönwalde  IHV  Herr Busse (D)  Zwischenklasse 1. Platz V1 Continentalsieger/Ehrenpreis 2007
 08 Juni 2008  Horka  IHV  Fr. Schuldt-Herzig (D) Offene Klasse 1. Platz V1Bundessieger/Ehrenpreis 2008 (CACIB)
 08 Juni 2008  Horka  IHV  Dietmar Busse (D) Offene Klasse 1. Platz V1 Euroregiosieger 2008 (CACIB)
19 April 2009 Leipzig IHV Christina Naseband (D) Offene Klasse 1. Platz V1 Saxonia Sieger/Ehrenpreis 2009 (CACIB)
19 April 2009 Leipzig IHV Kerstin Schultte (D) Offene Klasse 1. Platz V1 World Cup Sieger/Ehrenpreis 2009 (CACIB)

 

  

flagge-0894.gif von 123gif.de DownloadBuddyBuddyBuddyflagge-0894.gif von 123gif.de DownloadBuddyBuddyBuddyflagge-0894.gif von 123gif.de DownloadBuddyBuddyBuddyflagge-0894.gif von 123gif.de Download

 

 

Datum Ort Verien Richter Klasse Bewertung
19. November2006 Leipzig IHV

Ramona Huber (D)

Jugend Klasse

1. Platz V1 Bundessieger 2006/Ehrenpreis

06. Mai 2007

Berlin

NRV

Barbara John (D)

Offene Klasse

1. Platz V1 Preußen Sieger 2007 (CACIB)(Fotos klick hier!)

12. August 2007 Hasselfelde IHV Dietmar Busse (D) Offene Klasse 1. Platz V1 Bundessieger/Ehrenpreis 2007 (CACIB)

 

Flagge MadagaskarFabioFabioFabioFlagge MadagaskarFabioFabioFabioFlagge MadagaskarFabioFabioFabioFlagge Madagaskar

 

 

Datum Ort Verein Richter Klasse Bewertung
19 April 2009 Leipzig IHV Dietmar Busse (D) Offene Klasse 1. Platz V1 Saxonia Sieger/Ehrenpreis 2009 (CACIB)
19 April 2009 Leipzig IHV Andre Miros (D) Offene Klasse 1. Platz V1 World Cup Sieger/Ehrenpreis 2009 (CACIB)

 

bundeslandflagge003.gif (7046 bytes)KimbaKimbabundeslandflagge003.gif (7046 bytes)KimbaKimbabundeslandflagge003.gif (7046 bytes)KimbaKimbabundeslandflagge003.gif (7046 bytes)

 

Datum Ort Verein Richter Klasse Bewertung
07. Oktober 2007 Schönwalde IHV Martin Müller (D) Offene Klasse 2. Platz V2 Mischlinge Brandenburgsieger/Ehrenpreis 2007 (CAC)

 

 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ausstellungs - Tipps

Es gibt mehrere Vereine die Ausstellungen (auch reine Schönheitswettbewerbe für Hunde ohne Ahnenpass und Mischlinge) ausrichten aber alle verlangen eine gültige Haftpflichtversicherung und einen aktuellen Impfschutz (was ja so wie so eine Selbstverständlichkeit ist) und die Hunde müssen gekennzeichnet sein (Chip,Tätowierung).Es ist aber immer wichtig die Regeln und Ausstellungsordnung des jeweiligen Vereins zu lesen. Eine Kleiderordnung gibt es nicht aber es sollte schon ordentliche zweckmäßige Kleidung sein. Für den Hund muss man keine "Ausstellungsleine" haben aber auch hier sind ein ordentliches, schönes Halsband (Leder ist vorzuziehen) und eine nicht zu kurze und zu dicke Leine in gedeckten Farben von Vorteil (da der Richter den Hund und nicht das Zubehör sehen will).

Die Hunde sollen locker und gerade laufen (nicht schräg wie im "Fuß") weil man so die Gänge am besten präsentieren kann. Das ruhige gehen in "schritt und Trab" sollte man üben (so seltsam das klingt) damit du ein Gefühl dafür bekommst und der Hund nicht im Ring hinter her geschliffen oder ausgebremst wird. Auch die Gebisskontrolle und das Abtasten kann man schon mit Freunden Zuhause üben (das spart böse Überraschungen) da manch ein empfindlicher Hund das (gerade Rüden beim Hoden abtasten) sonst nicht so lustig findet.

Vor einer Ausstellung sollte man den Hund reinigen am besten 2 - 3 Tage vorher Waschen damit das Fell bis zum großen Tag wieder glatt liegt und eventuelle Schuppen runter gefallen oder abgebürstet sind.Wenn man etwas abschneiden muss (wegen Knötchen oder so) tut man das sehr sparsam und am besten mit den Strich dann fällt es nicht so auf. Nun nur noch den Hund der Rasse oder seiner Art entsprechend Kämmen & bürsten. Übrigens auch nicht auf Show getrimmte Pudel haben mit einer ordentlichen Alltagsfrisur gute Chancen.

Merke

Die Richter sind für dich und deinen Hund oft weit angereist und früh aufgestanden. Es ist ein Zeichen von Geringschätzung ihnen einen schmutzigen, stinkenden oder schlecht vorgeführten Hund zu präsentieren!!! 

Und ehrlich wenn mir mein Hund kein bisschen Arbeit wert ist warum soll er dann einen Richter eine gute Bewertung wert sein?

Und zu guter letzt Jeder hat den schönsten Hund aber es kann nur einer Gewinnen und wenn er es nicht gleich schafft dann beim nächsten mal vielleicht. Wichtig sind nur der Spaß und die Freude am Hund und das man einen netten Tag mit anderen Hundeverrückten verbracht hat.

Also viel Glück eure Fundog-Truppe

Wir würden uns natürlich freuen wenn ihr uns im Gästebuch von euren Abenteuern berichtet. 

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld