"DEN ORT WO UNSERE LIEBEN SIND KENNEN WIR NICHT - DEN WO SIE NICHT SIND KENNEN WIR."

(Inschrift Grabanlage Gutshof-Park Glienicke)

 

Lisa (23.12.1998-27.11.2013)

Ich gehe zu den die mich liebten und warte dort auf die, die mich lieben

Fabio (13.07.2005 - 22.07.2013)

Schweigen in der Nacht, und plötzlich wurd` es Nacht,
weil das Licht in deinen Augen brach;

Gott gab Ihm sein viel kurzes Leben,
Gott hat es gefallen, Ihm sein Leben wieder zu nehmen;

Nun steht der geliebter Hund am Himmelstor,
ich hoffe er findet dort seine Freunde und Freude vor;

 

 

Pebbles  (20.09.2005 - 11.12.2012)

Doch die schönen Erinnerungen kann Dir keiner nehmen,

und für Deine Tränen brauchst Du Dich nicht schämen.

Meine Freundin, ich danke Dir für die gemeinsame Zeit,

und sei sicher, eines Tages sind wir wieder vereint.

 

Hexe (1998 - 20.10.2012)

Ich will es nun doch einmal wagen und es ganz offen sagen:

Da dein Herz nicht mehr schlägt, grosser Kummer mich bewegt,

einen Trost in meinem Leid: Sie war schön mit Dir, die Zeit.
 

 

Jodie (22.03.1998 - 17.08.2010)

 

Meine Zeit ist vorbei, ihr könnt mich nicht begleiten,

ich muss gehen!

Auch wenn ihr mich nicht mehr seht,
ich habe euch nicht verlassen,

ich bin euch nur voraus gegangen!
 
 
 
 
Hermann
(Mainbridg quo vadis Hermann)

Solange ihr an mich denkt,
ihr von mir erzählt,
ihr mich in eurem Herzen tragt,
solange bin ich bei euch!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lassy           &           Debbie

 

Im Tal des Regenbogens

  Kleines Seelchen in der Nacht,
hast mir so viel Glück gebracht,
musstest gehen, nun bist Du fort,
weit an einem schönen Ort.
Regenbogen, Wasserfall,
grüne Wiesen überall,
spielen toben, frohes Treiben
hier willst Du ganz sicher bleiben,
Kleines Seelchen warte dort,
wart auf mich an diesem Ort,
eines Tages, Du wirst sehen, 

werden wir uns wiedersehen.

Einmal wenn wir uns wieder sehen,
werden wir gemeinsam gehen,
in die Ewigkeit, ins Morgen,
hier gibt es nie wieder Sorgen.
Mensch, sei gut zu Deinem Tier,
denn gemeinsam wollen wir,
doch die Ewigkeit verbringen.

Kleines Seelchen in der Nacht,
hast mir oftmals Freude gemacht,
Dank,sag ich an diese Stelle,
geh nun über diese Schwelle.
Geh nach Haus zu all den Lieben,
sieh sie warten auf Dich da drüben,
mach Dir keine Sorg´um mich,
Seelchen, ich vergess´ dich nicht! 

Trixie         &         Sanny

Angy       &    Blacky

DJ

Spicy (06.12.2008 - 18.07.2010)

Wenn ein kleines Seelchen geht,
am Himmel ein neuer Stern aufgeht.

Viele Stunden haben wir zusammen verweilt,
unser Leben miteinander geteilt.

Nun ist das Ende einer Freundschaft gekommen,
und hat mir das Liebste genommen.

Gordon (25.07.1998 - 07.05.2010)

Ein guter, edler Hund, der mit uns gelebt, kann uns nicht genommen werden,
er lässt eine leuchtende Spur zurück gleich jenen erloschenen Sternen,
deren Bild noch nach Jahrhunderten die Erdbewohner sehen.

Aron (26.09.1997 - 27.09.2008)

 Es heißt das wenn ein guter Hund stirbt seine Seele als Stern im Himmel wieder geboren wird um über die zu wachen die er geliebt hat.

Ab jetzt soll jeder wissen das ein neuer heller Stern über uns wacht, den Aron ist von uns gegangen!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Wilma

(Bella Kimba Signum Canis)

(23.07.2004 – 24.01.2016)

…und die Sonne trug Trauer, vom Himmel fielen Tränen, der Wind schwieg

und die Tiere verstummten, denn es war ein Engel, der in Liebe starb.

Vax (2002 - 2013)

"...und kämpfte tapfer, seines Gleichens

sehen wir wohl nie wieder –

und jetzt ist seine Wache zu Ende

(Game of Thrones)

 

Jerremy (30.04.2004 - 09.03.2013)

Eine Ära geht zu Ende

Es gilt doch nur, was wir getan und gelebt.

O, du mein Glück, mein Leben, meine Liebe.

Die, die deinen Namen nennen,

lassen dich unvergessen sein.

Bruno (23.07.2004 - 07.12.2012)

Solange wir an ihn denken,
wir von ihm erzählen,
wir ihn in unseren Herzen tragen,
solange ist er bei uns!
 

Lotte (20.04.2002 - 26.11.2012)

Der Weg war zu steinig, der Berg zu hoch,

die Kraft zu schwach, der Atem zu kurz.
Da nahmen dich Engel in die Arme und sprachen:
" KOMM HEIM " 

Milo (09.10.2004 - 09.10.2008)

 Du, treuer Hund, bist tot und wir sind still,

weil unser Herz das einfach nicht überwinden will.
 
wir werde Dich nie wieder toben sehen,

wie sollen wir das nur jemals verstehen
Bady (09.03.1995-14.11.2008)
 
Er kann jetzt alle Farben sehen,
auf Pfoten ohne schmerzen, durch die Wolken gehen
 
und wenn ihr ihn auch so vermisst
und weint, weil er nicht bei Euch ist,
 
dann denkt, im Himmel, wo’s ihn jetzt gibt,
erzählt er stolz: ICH WERDE GELIEBT!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld