Diese Seite ist unseren Freunden gewidmet die auch oft dabei sind !

 

Timmy & Maybe

Timmy (Timo von Hirtenstolz geb. 7.5.2006) und Maybe (Maybe von Hirtenstolz) sind die Hunde von meiner Schwester Patty. Mit Timmy erfühle sie sich 2006 den Traum vom eigenen Collie. Timmy ist ein Ideal Hund der in kürzester Zeit Dinge erlernt so das er Patty viel Freude bereitet. Im November 2006 war dann sein erster großer Auftritt bei seiner ersten Ausstellung und es folgten noch viele die steht`s von Erfolg gekrönt waren. Er hat die BH/VT bestanden und ist Therapiebegleit-/Besuchshund des Vereins “ Leben mit Tieren e.V.”.Er ist fleißiger "Flyballer", hat viel Spaß an Agility und beherrscht viele Tricks. Sein wichtigster Sport ist  allerdings Obedience wo er auch auf Turnieren glänzt. Er ein ruhiger, freundlicher, ausgeglichener mit "allen verträglicher" Rüde. Maybe kamm 2010 zu Patty und ist das Gegenstück zu den ruhigen Timmy, sie hat immer etwas zu tun und zu rennen. Bei ihr hat man manchmal das Gefühl sie kann überall gleichzeitig sein. Auch Maybe hat die BH/VT bereits bestanden und versucht sich in verschiedenen Sportarten. Ihre Hobbys sind ganz klar das Toben, plantschen und bellen (währen ja auch keine Collies wenn sie nicht gerne bellen würden und da sie es nicht in der Wohnung sollen muss es ja mal wo anders raus und wenn nicht im Wald wo dann?) mit ihren Freunden.

Noch mehr über Timmy und Maybe gibt es hier

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Buddy & Lexxa

Carmen und Sven sich nach einen Hund umsahen sollte der Hund sportlich sein und auf jeden Fall die Farbe Tricolor haben. So kamen sie auf den Australien Shepherd den wohl idealsten Hund für eine Power - Familie. So zog im November 2005 der kleine Aussie, Buddy (Höke´s Call Me Buddy Holly geb. 18.9.2005) ein. An dieser Stelle sei der Züchterin Kordula noch mal gedankt. Buddy wurde gleich von denn anderen Hunden Adoptiert. Das Buddy immer etwas verrückt ist und er immer die seltsamsten  Ideen hat,  brachte ihn denn Beinamen "Kaptein Chaos" ein. Buddy seine Hobbys sind toben, spielen und schwimmen ohne je Aggressiv zu sein (Buddy wedelt selbst beim Tierarzt wenn er halb Betäubt ist wie ein Irrer mit den Schwanz !). Buddy ist in unseren Rudel der Alpha-Rüde und ist oft der Antrieb für die wildesten Tobereien, so dass er ein wichtiger Teil des Rudels ist. Buddy ist Therapiebegleit-/Besuchshund des Vereins “ Leben mit Tieren e.V.” Er geht mit viel Erfolg auf Ausstellungen und steht als Zuchtrüde gern den Damen seiner Rasse zu Verfügung. 2011 begann Carmen dann über einen zweiten Hund nach zu denken. Es sollte eine Hündin sein und natürlich auch ein Aussie. Gerne durfte die entsprechende Kandidatin auch schon älter sein aber wenn möglich nicht älter wie Buddy. Viele Wünsche, aber Carmen und Sven hatten es ja nicht eilig. Doch als Carmen Buddys Züchterin von ihren Überlegungen erzählte ging es gleich Holter die Polter. Diese hatte bereits eine Hündin auf die all das zutraf bereits für sich ins Auge gefasst und mailte schnell alle Infos und Bilder der Hündin. Sven und Carmen waren gleich verliebt und nach einer kurzen Besichtigung hatte Lexxa (Nayeli's Melody of Eternity, geb. 19.06.2008 ) sich auch gleich in ihr Herz geschlichen. Lexxa ist eine ruhige und freundliche Hündin, die nur aus der Hautfahren könnte wenn sich fremde Hündinnen in das Rudel schleichen wollen. Sie wurde sehr schnell „Papas Liebling“ da sie sich völlig an Sven gehangen hat und auf dessen Schoß sie sich am liebsten den ganzen Tag aufhalten möchte.

Noch mehr über Buddy & Lexxa gibt es hier

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Finny

 

 

Finny (Etana von Malaika wa vita geb. 18.03.2012) ist eine der besten Freundinnen von Donna. Was eigentlich auch kein Wunder ist, da Finny scheinbar aus dem gleichen Zeug wie Donna gemacht ist – Energie, Wildheit und Ausdauer. Beide scheinen immer nur Aktion und noch mehr Aktion zu brauchen. Wem sollte es da noch wundern dass sie auch mit niemand sonst so schönen Unfug machen können. Finny ist im selben Hundesportverein wie wir und macht auch dieselben Sportarten, also IPO, Obedience, Fährte und alles was Spaß macht. Aber um voll durchstarten zu können muss die Junge Dobermann Hündin erst noch  ihre Begleithund Prüfung ablegen, was sicher kein Problem sein dürfte. Da ihre Besitzerin Ines ebenfalls bei Dogcountry Ausbilderin ist machen wir viel gemeinsam zum Beispiel Reisen, Wanderungen und natürlich Sport.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Amba & Enno

 

Amba (Amba over the Hills geb. 18.04.2004) und Enno (Enno von de Wismarschen Bucht geb. 02.11.2005) Sind zwei echt nette Hovawarte. Sie gehören Thomas der auch Hundesportler und Ausbilder ist. Daraus ergib sich das beide Hunde auch aktiv Hundesport betreiben. Sie haben mehrere Prüfungen in IPO, FPr, UPr und Obedience abgelegt. Enno wurde im Juni 2010 zum "Helfer auf 4 Pfoten" Hund und Amba zog dann im September 2010 nach. Beide haben durch ihre Besuche in Grundschulen schon viele Kinder Glücklich gemacht. Die Hovis machen immer gerne auf ruhig und beschaulich aber wehe wenn sie loslegen dann werden sie von Couch-Potatos zu Hundetornados und für Frisbees lernen sie sogar das Fliegen. Sie sind ausgesprochen gute Wachhunde bei denen niemand unbemerkt auf das Grundstück gelangen  könnte. Eben echte Hovawarte - Der Hovawart: "Der Hund, der den Hof verwahrt"

 

 

Noch mehr über Amba & Enno gibt es hier

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Lucy

 

 

Lucy (Energies spandauer Lady Lucy geb. 04.12.2010) ist eine kleine Aussie Hündin die immer zum spielen auf gelegt ist. Sie bleibt fast immer neutral und verliert nie ihre gute Laune. Lucy war mit Donna in einer Welpenschule. Leider ist sie auch grene Donnas liebstes Mobbingopfer deswegen man immer darauf achten muss das alles friedlich bleibt. Lucy treibt mit Herrschen Andy im selben Verein Hundesport.

 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Peyton

 

 

Peyton (geb. 16.11.2009)ist der "uneheliche" Sohn von Buddy und der Akita Hündin Maya. Payton schlägt voll nach seinen Vater was das Chaos betrifft, aber er ist genauso freiheitsliebend wie seine Mama. Payton ist ein echter Naturbursche der immer etwas zu tun hat und denn nie Langweilig wird. Sehr zum Leidwesen von Sandra vertreibt er sich gerne die Zeit mit jagen. Trotz seiner Wildheit ist er doch mit fast jeden Hund verträglich, was ihn zum wertvollen Rudel Mitglied macht.

 

 

 

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kimba & Coralie

 

Kimba ist eine Weiße Schäferhundmix Hündin und am 04.10.2003 geboren. Cora (Coralie vom weißen Birkenstolz geb. 28.05.2012) eine Weiße Schweizer Schäferhündin. Die beiden leben mit Elke, Peter und drei Katzen zusammen. Für Kimba ist das schönste im leben Zottelspiele und ihr alter Fußball. Kimba ist eine nette zurückhaltende, etwas schüchterne Hündin die solange es nicht knallt (oder Gewittert) für allen Schabernack zu haben ist. Coras Aufgabe im Leben scheint genau das Gegenteil zu sein den sie mag es gerne etwas stur und auch vom Jagen scheint sie nicht ganz abgeneigt zu sein.  Kimba und Cora machen im selben Verein wie wir Hundesport, Cora bereitet sich auf ihre Begleithundprüfung vor und Kimba aufs Obedience. Außerdem geht Cora auch erfolgreich auf Ausstellungen.

 

Noch mehr über Kimba & Cora gibt es hier

 

 

  -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Enya

Als Beates Hund Spicy im Julie 2010 durch einen tragischen Unfall ums Leben kam stand sie zunächst so unter Schock das sie nicht zurück in ihre leere Wohnung konnte. Auch nach einer knappen Woche war die Stille kaum zu ertragen so dass ihr schnell klar wurde das so schnell wie möglich wieder ein Hund an ihrer Seite muss. Nach kurzer Suche war auch das richtige Hundekind gefunden. Der bezaubernde Welpe wurde am 09.05.2010 geboren und wurde gleichnach dem Abholen beim Züchter auf den schönen Namen Enya getauft. Enya kann natürlich Spicy nicht ersetzen aber durch ihr sonniges Gemüt und ihre fröhliche Art hat sie Beate wieder ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Leider hatte Enya das Pech beim spielen von einen großen Hund so dumm umgerannt zu werden das sie sich das Vorderbein brach was nun bereits mehrmals Operiert werden musste. Trotz allem entwickelt sie sich gut und wird sicherlich im kommenden Jahr die Begleithund Prüfung ablegen. Sie wird durch ihre verspieltes Wesen sicher eine Bereicherung für das Rudel sein und gehört schon jetzt zu Donnas bestem Freundeskreis.

 

Wenn ihr mehr von unseren Freunden sehen wollt dann schaut euch die anderen Seiten z.B. Ausstellung, Sports, Links und die Galerie an!

 

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld